Adieux de Fontainebleau 20. April 1814

Vor 200 Jahren, also am 20. April 1814 nahm Kaiser Napoleon nach seiner Abdankung Abschied von seiner Alten Garde im Hof von  Schloß Fontainebleau.

Am 20. April 2014, also 200 Jahre später auf den Tag genau wurde an dieses Ereignis  erinnert.                                                                                                            

Auch ein Kontingent der 8ème (Belgische Sektion) nahm an diesem Ereignis teil.

Die Abdankungsurkunde Napoleons (Quelle Wikipedia.org.)
napoleon-bonaparte-adieux-fontainebleau[1]
Napoleon begrüßt an der Treppe des Schlosses seine Alte Garde. Gemälde von Job.

Das wohl berühmteste von Horace Vernet zeigt die Abschiedsszene im Hof des Schlosses.

Adieux_de_Napoleon_a_la_Garde_imperiale – Gemälde von Horace Vernet

Und die Abschiedsszene 2014 – nachgestellt mit Napoleondarsteller Frank Samson.

Adieux Fontainebleau – Napoleon (Frank Samson) küsst die Fahne des 1. Regiments der Gardegrenadiere. Im Hintergrund ist die 8ème zu sehen.
fontainebleau1[1]
Das berühmte Schloss von Fontainebleau aus der Vogelperspektive

Zurück

 

 

 

 

 

8ème Régiment de Ligne – Toujours en avant! (Immer vorwärts!)